One Day In Bangkok

Bevor es für mich nach Kambodscha ging war ich wieder mal für eine Nacht und einen Tag in Thailands riesiger Hauptstadt. Ich bin nach wie vor ein wenig zwiegespalten die Stadt betreffend. Wunderbares Essen, ein buntes Nachtleben, Weltklasse-Rooftop-Bars und ein nie-endenwollendes Treiben auf den Straßen auf der einen Seite, viel Dreck, Verkehrschaos und fehlendes Flair auf der anderen. Ich habe diesmal versucht mich einfach durch die Stadt treiben zu lassen und hab ein paar Impressionen eingefangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.